Aktualisiert 12.12.2012 14:23

Google-Hitliste 2012Luca Hänni ist gesuchter als Roger Federer

Wer ist der Schweizer Super-Promi des Jahres? Geht es nach den Sucheingaben bei Google, ist es DSDS-Gewinner Luca Hänni. Weltweit wurde 2012 niemand öfter gegoogelt als Whitney Houston.

von
rme

«Zeitgeist» nennt Google seine alljährliche Hitliste, die abbildet, wonach am meisten gesucht wurde. 2012 war es in der Schweiz der Begriff «Zalando». Der Online-Shop verwies das Westschweizer Fernsehen RTS und Coop auf die weiteren Plätze.

Google zeigt auch, nach welchem Promi in der Schweiz am häufigsten gegoogelt wurde. Die Rangliste zeigt: Niemand ist begehrter als der junge Sänger Luca Hänni. Neben ihm stehen der ehemalige Nationalbank-Präsident Philipp Hildebrand und der welsche Sänger Bastian Baker auf dem Podest. Roger Federer, der weltweit wohl bekannteste Schweizer Bürger, landete bloss auf Rang sieben.

Klicken Sie sich durch die Top Ten der Schweizer Promis in unserer Bildstrecke oben – und entdecken Sie dabei auch, welchen Österreicher Google zu einem Schweizer gemacht hat.

«I Will Always Love You»

Der meistgesuchte Begriff weltweit war im zu Ende gehenden Jahr «Whitney Houston». Die Sängerin und Schauspielerin («Bodyguard») ist im Februar gestorben.

Das Youtube-Rekordvideo «Gangnam Style» und der «Hurricane Sandy» landen auf den Rängen zwei und drei. In die Top Ten der meistgesuchten Begriffe schafften es auch die englische Prinzessin Kate Middleton (wohl noch eher durch Oben-ohne-Fotos als durch ihre Schwangerschaft), das Computerspiel Diablo 3 oder Michael Clarke Duncan, der verstorbene Hüne aus dem Film «The Green Mile».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.