Aktualisiert 22.05.2020 22:09

RTL-Tanzshow

Luca Hänni wird Dritter bei «Let’s Dance»

Am Freitag ging die RTL-Tanzshow «Lets Dance» zu Ende. Luca Hänni wurde auf den dritten Platz gewählt.

von
Sven Forster
1 / 9
Luca Hänni und Christina Luft holen die «Let’s-Dance-Bronze-Medaille.»

Luca Hänni und Christina Luft holen die «Let’s-Dance-Bronze-Medaille.»

TVNOW
Die Jurybewertung der beiden war zwar nicht die beste, jedoch war das Publikum von den beiden begeistert.

Die Jurybewertung der beiden war zwar nicht die beste, jedoch war das Publikum von den beiden begeistert.

TVNOW
Rund drei Monate lang tanzten sich die prominenten Kandidaten von «Let’s Dance» von Runde zu Runde.

Rund drei Monate lang tanzten sich die prominenten Kandidaten von «Let’s Dance» von Runde zu Runde.

TVNOW

Darum gehts

  • Luca Hänni hat im Finale von «Let’s Dance» teilgenommen.
  • Er landete auf Platz 3.
  • Der Titel geht an Lili Paul-Roncalli.

Rund drei Monate lang tanzten sich die prominenten Kandidaten von «Let’s Dance» von Runde zu Runde. Am Freitagabend fand das heiss ersehnte Finale der RTL-Tanzshow statt. Mit am Start auch der Schweizer Sänger Luca Hänni. Seine Gegner im Finale waren der «Ninja Warrior Germany»-Champion Moritz Hans (24) und die Zirkusartistin Lili Paul-Roncalli (22). Um 00:08 Uhr war klar: Lili Paul-Roncalli gewinnt die diesjährige Staffel «Let’s Dance». Luca Hänni landete auf dem dritten Platz.

Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft legten los mit einer Salsa zu Y Le Dije No. Eng umschlungen schwebten sie über das Tanzparkett im RTL-Studio in Köln. Der 25-Jährige war mit dem ersten Tanz zufrieden. Allerdings lief nicht alles nach Plan. Ein kleiner Fehler bei einer Pirouette kostete die Bestnoten. 27 Punkte standen am Ende auf der Anzeigetafel. Seine Tanz-Gegner Lili Paul-Roncalli und Moritz Hans wurden von der Jury mit 30 Punkten belohnt.

Zwischen den Tänzen kam es zu Wiedersehen mit Kandidaten aus der diesjährigen Staffel. Egal ob Ailton oder Laura Müller, alle Kandidaten waren vor Ort und gaben noch einmal Gas. Den zweiten Durchgang eröffneten Hänni und Luft mit ihrem Lieblingstanz, einem Quickstep zur Titelmelodie der Fernsehserie Friends. Von Jury-Boss Lambi gab es allerdings harte Kritik: «Die Fehler sind so schade, du hast so schöne Rhythmen drauf und dann machst du diese Kack-Fehler.» Hänni war von der Kritik sichtlich getroffen. Im Endeffekt erhielt das Paar allerdings erneut 27 Punkte. Lili Paul-Roncalli und Moritz Hans wurden aber wieder ein bisschen besser bewertet.

Punktemaximum zum Schluss

Im dritten und letzten Hänni-Tanz der diesjährigen Staffel wurde der 25-Jährige von seiner Mutter auf der Tribüne unterstützt. Die letzte Kategorie: Freestyle. Bezug nehmend auf den Animationsfilm «Sing» zeigte das Tanzpaar gleich vier Tanzstile in drei Minuten. Am Ende des Tanzes flossen bei Luft und Hänni sogar die Tränen. Die beiden wurden von der Jury gefeiert. Joachim Lambi: «Ich würde dir gerne noch ein paar zusätzliche Punkte geben, aber das geht leider nicht.» Zum Schluss gab es für den Freestyle das Punktemaximum von 30 Punkten. Allerdings erhielten seine Gegner ebenfalls erneut das Maximum.

Am Ende landete Hänni bei der Jurybewertung auf dem dritten Platz. Umgerechnet erhielt er von der Jury einen Punkt, während Hans und Paul-Roncalli sich den ersten Platz teilten und somit drei Punkte erhielten. Nun war das Publikum an der Reihe. Am Ende wurde Hänni Dritter. Ihm wurde zum Verhängnis, dass gleich beide Kontrahenten von der Jury das Punktemaximum erhielten. Somit hatte Hänni schon nach dem Jury-Ergebnis keine Chance mehr auf den Titel. Dies fiel auch dem Publikum auf. Auf Twitter kam es zu wilden Diskussionen.

Fehler gefunden?Jetzt melden.
86 Kommentare

Nicci

22.05.2020, 22:18

Für mich ist Luca der Gewinner!! Super getanzt Luca und Christina!

Treue Zuschauerin bis heute un

22.05.2020, 23:14

Lili war von Anfang an die Favoritin der Jury. Obwohl sie von Massimo geschoben und gehoben wurde überhäufte sie die Jury nur mit Glitter. Luca konnten sie nur mit unverdient schlechten Punkten bremsen. Ein abgekartetes Spiel von RTL.

Damisi

22.05.2020, 23:16

Der Massimo hat die Lily immer gut aussehen lassen. Lily hatte auch Patzer im 1. Tanz und sogar im Finaltanz. Für mich wäre sie die dritte geworden. Tänzerisch war Luca der stärkste Tänzer in der Staffel. Der Moritz hat aber enorm aufgeholt. Gut waren alle drei.