Zurück in die Heimat?: Luca Toni vor Wechsel nach Rom
Aktualisiert

Zurück in die Heimat?Luca Toni vor Wechsel nach Rom

Bayern Münchens Stürmer Luca Toni steht kurz vor einem Wechsel zur AS Roma. Der Weltmeister von 2006 ist bei Bayerns neuem Trainer Louis van Gaal in Ungnade gefallen.

Wie «La Gazzetta dello Sport» berichtet, hat sich der 32-Jährige mit dem dreimaligen Meister über einen Wechsel in die Serie A geeinigt. Die AS Roma soll bereit sein, Tonis ausstehendes Gehalt bis zum Saisonende in Höhe von rund drei Millionen Euro netto zu zahlen. Zudem soll der Weltmeister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 erhalten.

Bayern München hatte jüngst die Bereitschaft erklärt, Toni abzugeben. Man sei sogar bereit, ihn kostenlos auszuleihen oder abzugeben, hatte Bayern-Präsident Uli Hoeness im «DSF» erklärt. Toni war von Louis van Gaal zuletzt nicht mehr berücksichtigt worden. Der Italiener, der 2007 von Fiorentina zu den Bayern gestossen war, hofft, sich durch eine Rückkehr nach Italien einen Platz in der Mannschaft des Titelverteidigers bei der WM 2010 in Südafrika zu erkämpfen. Die AS Roma ist aber nicht die einzige Interessentin: Auch Manchester City hat sein Interesse an Toni angemeldet.

Serie A

(si)

Deine Meinung