Adventszeit: «Lucy» lockt Hunderte Weihnachtsfans an die Zürcher Bahnhofstrasse

Publiziert

Adventszeit«Lucy» lockt Hunderte Weihnachtsfans an die Zürcher Bahnhofstrasse

Die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» brennt. Am Donnerstag um 18 Uhr wurde sie vor grossem Publikum in Betrieb genommen. 20 Minuten war live mit dabei.

von
Luca La Rocca
Anna Ehrensberger
1 / 4
Die «Lucy» leuchtet wieder.

Die «Lucy» leuchtet wieder.

20min/Marco Zangger
Am Donnertagabend strömten etliche Fans an die Bahnhofstrasse.

Am Donnertagabend strömten etliche Fans an die Bahnhofstrasse.

20min/Marco Zangger
Sie warteten bis um 18 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb genommen wurde.

Sie warteten bis um 18 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb genommen wurde.

20min/Marco Zangger

Die Adventszeit in Zürich wurde am Donnerstag offiziell eingeläutet: Um 18 Uhr wurde die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» vor Hunderten Fans erstmals eingeschaltet. Den «magischen Moment», wie er ihn nennt, konnte Anthony Wellbergen der Vereinigung Zürcher Bahnhofstrasse kaum erwarten. «Die Lucy verwandelt die Bahnhofstrasse in einen weihnachtlichen Zauber.» Vor allem dieses Jahr, in welchem viele Geschäfte aufgrund der drohenden Strommangellage auf eine eigene Weihnachtsbeleuchtung verzichteten, sei die Vorfreude auf die Lucy riesig gewesen. «Wir wollen die Leute an der Bahnhofstrasse in Weihnachtsstimmung versetzen und damit das Geschäft ankurbeln.»

Anne aus Zürich wartete mit ihrem Kollegen an der Bahnhofstrasse auf die Inbetriebnahme der Lucy. «Es ist ein cooler Event. Die Stände und die gemütliche Stimmung locken mich immer mal wieder an die Veranstaltung.» Andere sagen gegenüber 20 Minuten, dass sie jedes Jahr zum Einschalten der Bahnhofstrassenbeleuchtung kommen. «Es ist eine Tradition.»

Über der Bahnhofstrasse leuchten und glitzern für die nächsten sechs Wochen 23’100 LED-Lämpchen und 11’550 Glaskristalle. Die Lichter werden täglich bei Einbruch der Dunkelheit eingeschaltet und um 22 Uhr wieder ausgeschaltet. 

20 Minuten war am Donnerstag live an der Bahnhofstrasse mit dabei.

20min

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

157 Kommentare