Aktualisiert 28.04.2015 16:34

Schattdorf URLuxuskarosse mit 555 PS landet in Zaun

Bei einem Selbstunfall wurde am Dienstag ein Auto-Traum vernichtet: Eine weisse Wiesmann-Luxuskarosse geriet ins Schleudern und richtete enormen Sachschaden an.

von
mme
1 / 2
Dieser weisse Wiesmann GT MF 5 mit 555 PS hat wohl nur noch Schrottwert: Der Fahrer verlor am Dienstag auf der regennassen Militärstrasse  in Schattdorf die Kontrolle über das Auto.

Dieser weisse Wiesmann GT MF 5 mit 555 PS hat wohl nur noch Schrottwert: Der Fahrer verlor am Dienstag auf der regennassen Militärstrasse in Schattdorf die Kontrolle über das Auto.

Kantonspolizei Uri
Der Sportwagen prallte in einen Zaun und beschädigte sechs parkierte Autos. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 250'000 Franken.

Der Sportwagen prallte in einen Zaun und beschädigte sechs parkierte Autos. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 250'000 Franken.

Leser-Reporter

Dieser weisse Wiesmann GT MF 5 mit 555 PS hat wohl nur noch Schrottwert: Der Fahrer verlor am Dienstag auf der regennassen Militärstrasse in Schattdorf die Kontrolle über das Auto. Das Heck des Wagens brach – wohl beim heftigen Beschleunigen – aus, worauf der exotische Sportwagen in einen Zaun vor dem Unternehmen Dätwyler prallte.

Durch den umgefahrenen Zaun wurden sechs weitere Personenwagen beschädigt, die dort parkiert waren. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 250'000 Franken, wie die Urner Polizei am Dienstag mitteilte. Am Wiesmann waren französische Kontrollschilder montiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.