Aktualisiert 21.04.2006 06:50

Luzern: Auto prallte gegen Tanne

Bei einem Selbstunfall in Schwarzenbach sind am Donnerstag Fahrer und Beifahrer eines Personenwagens mittelschwer verletzt worden. Das Fahrzeug mit Anhänger war von einer Nebenstrasse abgekommen und in eine Tanne gefahren.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei-Communiqué vom Freitag am Donnerstag kurz nach 15.30 Uhr auf der Strasse vom Weiler Lüsch zum Dorf. Das Fahrzeug kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, geriet ins Schlingern und prallte frontal in eine Tanne.

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Stützpunktfeuerwehr Menziken geborgen werden. Er sowie der Beifahrer wurden ins kantonale Spital Sursee eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf 6000 Franken geschätzt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.