Luzern soll kinder- und elternfreundlicher werden
Aktualisiert

Luzern soll kinder- und elternfreundlicher werden

Die Stadt Luzern soll sich stärker in der familienergänzenden Kinderbetreuung engagieren, verlangt die Volksinitiative «Kinder betreuen und fördern - Eltern entlasten», die das Grüne Bündnis (GB) lanciert hat.

Wie die Partei am Samstag mitteilte, soll in Luzern ein durchgehendes hochstehendes Betreuungsangebot bis zum Ende der obligatorischen Schulzeit realisiert werden. Die Stadt soll dabei mit privaten Institutionen zusammenarbeiten.

(sda)

Deine Meinung