02.06.2020 11:43

Bahnhofstrasse

Luzern wird mitten im Herzen der Stadt autofrei

Es ist schon sieben Jahre her, seit das Volk in Luzern beschlossen hat, die Bahnhofstrasse autofrei zu machen. Nun geht es plötzlich vorwärts.

1 / 5
In diesem Bereich  von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse wird die Luzerner _Bahnhofstrasse autofrei.

In diesem Bereich von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse wird die Luzerner _Bahnhofstrasse autofrei.

My Maps Google
Hier beginnt die autofreie Zone.

Hier beginnt die autofreie Zone.

mme
Während den Markttagen wie am Dienstag ist die Bahnhofstrasse schon heute verkehrsfrei.

Während den Markttagen wie am Dienstag ist die Bahnhofstrasse schon heute verkehrsfrei.

mme

Darum geht es

  • Im September 2013 haben die Stimmberechtigten der Stadt Luzern die «Initiative für eine attraktive. Bahnhofstrasse» angenommen.
  • Zuletzt verhinderten Einsprachen die Umsetzung.
  • Nun haben sich die LUKB als Einsprecherin und die Stadt geeinigt.
  • Im Sommer 2020 wird die Bahnhofstrasse nun von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse autofrei.

Eigentlich müsste die Bahnhofstrasse in Luzern schon längst autofrei sein: Schon 2013 fand das Anliegen an der Urne eine Mehrheit. Doch zuletzt haben sich sieben Parteiendarunter die Luzerner Kantonalbank (LUKB) mit Beschwerden beim Kantonsgericht dagegen gewehrt. Sie befürchteten ein Verkehrschaos im Quartier. Doch nun haben sich die Parteien und die Stadt aussergerichtlich geeinigt. «Damit ist der Weg frei, die Bahnhofstrasse auf Sommer 2020 von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse für den Durchgangsverkehr zu sperren», teilte die Stadt am Dienstag nun mit. Schon Mitte Juni sollen die Bauarbeiten dazu beginnen.
Wegen der Teilsperrung können die Autos aus den Parkhäusern LUKB und Buobenmatt sowie aus den umliegenden Liegenschaften nicht mehr über die Bahnhofstrasse zur Seebrücke gelangen, sondern müssen künftig über die Winkelried- und die Pilatusstrasse fahren. Damit dies auch in den Hauptverkehrszeiten funktioniert, wird bei der Kreuzung Winkelried-/Pilatusstrasse ein Rechtsabbiegeverbot signalisiert.

(mme)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.