Aktualisiert

Ligue 1Lyon ballert Arles weg

Lyon schoss alleine am Sonntag so viele Tore, wie in allen sieben Ligue-1-Partien am Samstag fielen. Gegen Arles schaute ein 5:0-Erfolg heraus.

von
si / heg
Lyons Lisandro (l.) lässt sich von Teamkollegen feiern. (Bild: Keystone/AP)

Lyons Lisandro (l.) lässt sich von Teamkollegen feiern. (Bild: Keystone/AP)

Olympique Lyonnais hat den französischen Fussballfans doch noch Tore beschert. Gegen Arles-Avignon trafen die Spieler gleich fünf Mal. Lisandro durfte sich als dreifacher Torschütze feiern lassen.

Lille verteidigte die Tabellenführung dank des 2:1-Erfolges beim Meister Marseille. Der Belgier Eden Hazard, um den sich diverse europäische Topklubs bemühen, traf nach elf Minuten mit einem herrlichen Schuss aus über 30 Metern zum 1:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich gelang Pierre-Alain Frau in der 91. Minute der Siegtreffer. Marseille, das zuletzt viermal in Folge gewonnen hatte, war seit der 1. Runde daheim ungeschlagen.

In sieben Partien der 26. Runde vom Samstag fielen nur gerade fünf Tore. Youssef El-Arabi (Caen, zum 1:0 gegen St-Etienne), Modibo Maiga (Sochaux, zum 1:0 in Toulouse) und Razak Boukari (Rennes, zum 1:0 in Montpellier) waren die umjubelten Torschützen. Der siebte Saisontreffer des Togolesen Boukari brachte Rennes zumindest bis am Sonntag, wie schon am letzten Wochenende, die Tabellenführung ein.

Ligue 1, 26. Runde

Marseille - Lille 1:2 (0:1)

Vélodrome. - 58'000 Zuschauer.

Tore: 11. Hazard 0:1. 60. Rémy 1:1. 91. Frau 1:2.

Lyon - Arles-Avignon 5:0 (2:0)

Gerland. - 33'000 Zuschauer.

Tore: 13. Lisandro 1:0. 17. Pjanic 2:0. 51. Lisandro 3:0. 55. Lisandro 4:0. 90. Bastos 5:0.

Montpellier - Rennes 0:1 (0:1)

La Mosson. - 15'156 Zuschauer.

Tor: 27. Boukari 0:1.

Auxerre - Paris St-Germain 1:0 (0:0)

Abbé Deschamps.

Tor: 86. Chafni 1:0.

Bemerkungen: Auxerre mit Grichting.

Caen - St. Etienne 1:0

Lorient - Nancy 0:0

Nice - Lens 0:0

Toulouse - Sochaux 0:1

Valenciennes - Monaco 0:0

Ligue 1

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.