«Wir sind überglücklich» - Macaulay Culkin überrascht mit Baby-News
Publiziert

«Wir sind überglücklich»Macaulay Culkin überrascht mit Baby-News

Der Ex-Kinderstar ist zum ersten Mal Vater geworden. Das Kind wurde nach Macaulay Culkins Schwester benannt, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

von
Katja Fischer
1 / 8
Kevin ist jetzt Daddy: Macaulay Culkins Freundin Brenda Song hat am 5. April einen Jungen zur Welt gebracht. 

Kevin ist jetzt Daddy: Macaulay Culkins Freundin Brenda Song hat am 5. April einen Jungen zur Welt gebracht.

REUTERS
Culkin wurde in den 90ern dank «Kevin allein zu Haus» zum Kinderstar. Als Teenie driftete er dann in die Drogen-und Alkoholsucht ab. 

CULKIN

Culkin wurde in den 90ern dank «Kevin allein zu Haus» zum Kinderstar. Als Teenie driftete er dann in die Drogen-und Alkoholsucht ab.

CULKIN

«So sähe ein upgedatetes ‹Kevin allein zu Haus› aus», schrieb Culkin zu diesem Insta-Foto im August 2019. 

«So sähe ein upgedatetes ‹Kevin allein zu Haus› aus», schrieb Culkin zu diesem Insta-Foto im August 2019.

Instagram/culkamania

Darum gehts

  • «Kevin allein zu Haus»-Star Macaulay Culkin (40) ist erstmals Daddy geworden.

  • Er und seine Frau Brenda Song (33) haben dem Jungen den Namen Dakota gegeben – zu Ehren von Macaulays Schwester Dakota, die 2008 verstarb.

  • «Wir sind überglücklich», teilt das Paar mit.

Als Kevin hatte er in den 90er-Jahren einige wilde Überraschungen für ein Einbrecher-Duo auf Lager. Nun überrascht Macaulay Culkin (40) mit privaten Baby-News: Der «Kevin allein zu Haus»-Kinderstar wurde erstmals Vater.

«Wir sind überglücklich», zitiert ihn «Esquire». Laut der US-Zeitschrift hat der Sohn von Culkin und seiner Partnerin Brenda Song (33) am 5. April in Los Angeles das Leben erblickt. Er heisst Dakota – genau gleich wie Culkins Schwester, die 2008 im Alter von 29 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Macaulay und Brenda lernten sich am Set kennen

Macaulay und Berufskollegin Brenda lernten sich 2017 bei den Dreharbeiten für den Film «Changeland» in Thailand kennen. Kurz später gab es erstmals Liebesgerüchte, als die beiden gemeinsam in L.A. beim Dinner gesichtet wurden. Genau wie Macaulay wurde auch Brenda als Kind berühmt: Sie startete ihre Schauspiel-Karriere in Disney-Channel-Filmen und -Shows.

Nach dem Riesenerfolg von «Kevin allein zu Haus» stürzte Culkin in die Alkohol- und Drogensucht ab. «Ich habe mit einigen Feuern gespielt. Ich denke, das ist die beste Art, es auszudrücken», sagte er einst in einem Interview.

«Mein Einhorn»

2018 verriet Culkin, dass er mit Brenda Kinder haben wolle. «Wir üben», sagte er in einem Interview.

Zu seinem 40. Geburtstag im August 2020 teilte sie eine Liebeserklärung auf Instagram: «Ich könnte hier sitzen und endlos darüber schreiben, wie wunderbar, lieb, liebevoll, aufrichtig, loyal, ehrlich, brillant und komisch du bist, und wie dankbar ich bin, dass ich dieses Leben mit dir teilen darf», schrieb Brenda. «Mein Einhorn, von dem ich nie gedacht hätte, dass es existieren würde, ich bin der glücklichste Mensch der Welt, weil ich von dir geliebt werde».

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

14 Kommentare