79. Turniersieg: Machtdemonstration von Woods
Aktualisiert

79. TurniersiegMachtdemonstration von Woods

Tiger Woods feiert seinen 79. Sieg auf der US-PGA-Tour. Die Nummer 1 der Welt gewinnt zum achten Mal die World Golf Championship in Akron, Ohio.

von
als

Tiger Woods hat zum achten Mal die World Golf Championship in Akron, Ohio, gewonnen. Der Weltranglisten-Erste siegte beim mit 8,75 Millionen Dollar dotierten Turnier mit 265 Schlägen überlegen vor dem amerikanischen Vorjahressieger Keegan Bradley und dem Schweden Henrik Stenson (je 272).

Für seinen 79. Sieg auf der US-PGA-Tour kassierte Woods ein Preisgeld in der Höhe von 1,4 Millionen Dollar.

Akron, Ohio (USA). WGC-Turnier (8,75 Mio. Dollar/Par 70). Schlussklassement: 1. Tiger Woods (USA) 265 (66/61/68/70). 2. Henrik Stenson (Sd) 272 (65/70/67/70) und Keegan Bradley (USA) 272 (66/68/71/67). 4. Jason Dufner (USA) 274 (67/69/67/71), Miguel Angel Jimenez (Sp) 274 (71/69/65/69) und Zach Johnson (USA) 274 (69/70/68/67). 7. Chris Wood (Eng) 275 (66/68/70/71) und Bill Haas (USA) 275 (67/68/69/71). 9. Luke Donald (Eng) 276 (67/69/68/72), Richard Sterne (SA) 276 (70/68/70/68), Jim Furyk (USA) 276 (67/69/72/68) und Martin Kaymer (De) 276 (74/67/69/66).

Reno, Nevada (USA). Turnier der US-PGA-Tour (3 Mio. Dollar/Par 72). Schlussklassement: 1. Gary Woodland (USA) 44 (14/7/16/7). 2. Andres Romero (Arg) 35 (8/14/5/8) und Jonathan Byrd (USA) 35 (2/4/11/18). 4. Brendan Steele (USA) 33 (5/8/17/3). 5. David Mathis (USA) 32 (10/7/12/3) und Dicky Pride (USA) 32 (5/6/13/8). 7. Rory Sabbatini (SA) 31 (3/12/8/8) und Noh Seung-Yul (SKor) 31 (3/4/14/10). - Bemerkung: Zählweise nach modifiziertem Stableford-Modus. (als/si)

Deine Meinung