Aktualisiert 06.06.2005 14:35

«Madagascar» entthront «Star Wars»

Die Trickfilm-Komödie «Madagascar» hat «Star Wars: Episode III» vom Spitzenplatz der US-Kinocharts verdrängt.

Der Familienstreifen aus dem Hause Dreamworks spielte am Wochenende über 28 Millionen Dollar (35 Millionen Franken) ein. Mit diesem Zuschlag übersprang «Madagascar» nach 10-tägiger Laufzeit die 100-Millionen-Dollar-Hürde. In der Scwheiz läuft die fröhliche Story um die Abenteuer entflohener New Yorker Zootiere am 14. Juli an.

Mit Einnahmen von 26,1 Millionen Dollar schob sich Adam Sandlers Football-Komödie «The Longest Yard» auf den zweiten Platz vor und verwies die letzte «Star Wars»-Folge auf den dritten Rang. Die Sternenkrieger legten noch einmal 26 Millionen Dollar zu und rangieren nun über der 300-Millionen-Dollar-Marke.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.