Aktualisiert 20.04.2007 11:25

Madonna eröffnet Kindertagesstätte in Malawi

Die Kinder begrüssten den Popstar mit Gesang, als sie die Einrichtung besichtigte.

Künftig soll die von ihr finanzierte Tagesstätte bis zu 4.000 jungen Malawiern Nahrung und Bildung bieten. «Sie sollten nicht viel von mir allein erwarten, aber wir arbeiten zusammen in einer Partnerschaft», sagte Madonna. Ob die Sängerin während ihres Besuchs auch den Vater ihres künftigen Adoptivsohns David Banda traf, war zunächst unklar. Kritiker hatten ihr vorgeworfen, ihre Berühmtheit zu nutzen, um die strengen Adoptionsgesetze Malawis zu umgehen. Das vorläufige Sorgerecht für den eineinhalbjährigen David war Madonna im Herbst zugesprochen worden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.