Madonna: Grammy-Auftritt mit den Gorillaz

Aktualisiert

Madonna: Grammy-Auftritt mit den Gorillaz

Popkönigin Madonna wird bei der Grammy-Verleihung kommende Woche zusammen mit der britischen Zeichentrickgruppe Gorillaz auftreten - eine Premiere im Livefernsehen.

In der «Tradition aufregender Grammy-Momente» würden die für den Musikpreis nominierten Gorillaz erstmals mit dem US-Megastar auf der Bühne stehen, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Los Angeles mit. Dabei werde die fünfmalige Grammy-Gewinnerin mit einer «dreidimensionalen Farbanimation» der britischen Gruppe zu sehen sein.

Die vier Gorillaz-Mitglieder 2D, Murdoc, Noodle und Russel sind eine Erfindung des britischen Sängers Damon Albarn und des Comiczeichners Jamie Hewlett.

Zu den Moderatoren der Grammy-Verleihung am Mittwoch gehören unter anderem der Oscar-nominierte Schauspieler Matt Damon, Hip-Hop-Star Queen Latifah und US-Sängerin Mariah Carey. Ausserdem treten der Rapper Kanye West, Altrocker Bruce Springsteen und die britische Band Coldplay auf. Carey und West sind beide für jeweils acht Grammys nominiert.

(sda)

Deine Meinung