Aktualisiert 24.06.2004 12:15

Madonna: Israel-Trip zwecks Kabbala-Studien

Madonna, Popstar und Schülerin der jüdischen Mystik-Lehre Kabbala, reist im Oktober nach Israel.

Die Sängerin komme mit einer rund hundert Personen umfassenden Studiengruppe, um heilige Stätten zu besuchen, berichtete die israelische Tageszeitung «Maariv» am Donnerstag.

Sie werde in einem abgelegenen Gästehaus wohnen und Fans und Kameras meiden, damit sie sich besser auf ihre Kabbala-Studien konzentrieren könne, hiess es weiter.

Madonna hatte kürzlich in einem amerikanischen Fernsehinterview erklärt, sie bevorzuge nun den jüdischen Namen Esther. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.