Wer bekommt Zuschlag?: Madonna und Lady Gaga streiten um Mauer-Auftritt

Aktualisiert

Wer bekommt Zuschlag?Madonna und Lady Gaga streiten um Mauer-Auftritt

Zwischen Madonna und Lady Gaga ist erneut ein Zickenkrieg entfacht: Die beiden zoffen sich über einen Auftritt am Jubiläum des Mauerfalls.

von
los

Beide sind namhafte Grössen im Showgeschäft, beide können einander nicht leiden und beide haben nur ein Ziel: einen Auftritt am 25-Jahre-Jubiläum des Mauerfalls am 9. November in Berlin. Zwischen Madonna und Lady Gaga soll ein richtiger Zickenkrieg entbrannt sein.

«Madonna und Lady Gaga kämpfen verzweifelt darum, auftreten zu dürfen. Beide sehen sich selbst gerne als politisch und beide werden bis dahin auch ein Album zu promoten haben», verriet ein Insider der britischen Zeitung «The Daily Star». Kein Wunder, schliesslich werden an der grossen Sause Stars wie Angelina Jolie oder Brad Pitt erwartet. Da will keine von ihnen die zweite Geige spielen.

Eine Einigung zwischen den Künstlerinnen dürfte ausgeschlossen sein. Seit 2012 herrschen Spannungen zwischen den Damen. Grund: Madonna warf Lady Gaga Songklau vor. Allerdings gibt es aber schon eine Favoritin: «Es ist wahrscheinlich, dass die Organisatoren sich eher für die Queen of Pop als für Lady Gaga entscheiden», glaubt der Insider zu wissen.

Es gäbe aber auch noch eine andere Lösung:

Deine Meinung