18.09.2018 20:09

Empörende VideosMaduro schlemmt und Venezolaner flippen aus

Während das Volk in Venezuela hungert, gönnt sich Präsident Nicolás Maduro eine üppige Mahlzeit im Restaurant von Starkoch «Salt Bae».

von
kle

Videoaufnahmen eines Restaurantbesuchs von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro lösen in seiner Heimat eine Welle der Entrüstung aus. Die Videos kursieren auf Twitter. Man sieht den Präsidenten im Edelrestaurant des türkischen Promi-Kochs Nusret Gökçe alias Salt Bae.

Chef Gökçe zerlegt dabei höchstpersönlich ein saftiges Stück Fleisch für den Staatschef und seine Frau. Dabei hört man Maduro begeistert sagen: «Das erlebt man nur einmal im Leben». Nach dem Essen gönnt er sich noch eine kubanische Zigarre.

Nach China gereist, um ein Darlehen zu verlangen

Der Venezolaner war vor einigen Tagen auf der Suche nach einem Kredit nach China gereist. Auf seiner Rückreise machte er am Montag einen Zwischenstopp in Istanbul.

«Ich habe eine Einladung der türkischen Behörden angenommen, um die Altstadt Istanbuls kennenzulernen. Dann gingen wir in das berühmte Restaurant Nusr-Et. Dort hat uns der Besitzer persönlich bedient, ein sehr sympathischer und freundlicher Mann», erzählte der Präsident am Dienstag nach seiner Ankunft in Caracas in einer TV-Ansprache.

Es hagelt Kritik, auch aus den USA

Trotz aller Erklärung findet die Opposition in Venezuela die Situation inakzeptabel. «Ein ganzes Land verhungert, Familien wühlen im Abfall auf der Suche nach Nahrung, Spitäler haben weder Medikamente noch Strom, und dieser H***sohn isst ein Steak und raucht eine Zigarre, als wäre das völlig normal», twitterte der venezolanische Dissident Alejandro Dominguez aus Miami.

«Der Präsident reist nach China, um ein Darlehen zu verlangen, weil wir kein Geld haben, aber geht dann in ein teures Restaurant essen», kommentierte Medienexperte Luis Carlos Díaz die Aufnahmen.

Auch in den USA sorgte der Vorfall für Empörung - vor allem unter den Republikanern. So schrieb der US-Senator Marco Rubio: «Ich weiss nicht, wer dieser komischer Salt Bae ist, aber er ist stolz, den Präsidenten von Venezuela bedienen zu dürfen. Das ist der übergewichtige Diktator einer Nation, wo 30 Prozent der Menschen nur einmal am Tag etwas zu essen bekommen und die Kinder unter Mangelernährung leiden.»

Laut einer Statistik, die von mehreren Universitäten Venezuelas durchgeführt wurden, hat in den letzten Jahren 60 Prozent der Bevölkerung aufgrund der proteinarmen Ernährung durchschnittlich elf Kilo an Körpergewicht verloren.

Auch Starkoch Nusret Gökçe wurde mittlerweile Opfer von Attacken via Twitter: «Salt Bae, ausser Maduro stirbt morgen an einer Lebensvergiftung, bist du so gut wie tot für mich.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.