Publiziert

St. GallenMädchen (4) angefahren und verletzt

Am Freitag kam es in der Stadt St. Gallen zu Unfällen. Bei einem wurde ein Kind verletzt.

von
Jeremias Büchel
1 / 4
An der Langgasse in St. Gallen, auf der Höhe der Liegenschaft 167, wollten Mutter und Tochter die Strasse überqueren. 

An der Langgasse in St. Gallen, auf der Höhe der Liegenschaft 167, wollten Mutter und Tochter die Strasse überqueren.

Stapo SG
Später am selben Tag kam es im Westen der Stadt zu einem Unfall zwischen zwei Autos, als eine 32-Jährige den Vortritt des weissen Wagens missachtete. 

Später am selben Tag kam es im Westen der Stadt zu einem Unfall zwischen zwei Autos, als eine 32-Jährige den Vortritt des weissen Wagens missachtete.

Stapo SG
Dabei entstand beträchtlicher Schaden…

Dabei entstand beträchtlicher Schaden…

Stapo SG

Am Freitagnachmittag, kurz nach 13.30 Uhr, wollte eine Mutter mit ihrer Tochter (4) an der Langgasse in St. Gallen die Strasse überqueren. Zur selben Zeit ist ein 31-Jähriger mit seinem Auto stadteinwärts gefahren, als sich das Mädchen unvermittelt auf die Strasse begab. Der Lenker versuchte noch, der 4-Jährhigen auszuweichen, doch es kam zu einer seitlichen Streifkollision.

Das Mädchen wurde dabei am Bein verletzt und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden, wie die Stadtpolizei am Samstag mitteilte.

Fahrunfähig Vortritt missachtet

Auf der anderen Seite der Stadt kam es am Freitag zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Kurz nach 18.30 Uhr fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Auto auf der Linksabbiegespur der Bildstrasse in südliche Richtung. Auf der Höhe der dortigen Tankstelle bog sie nach links ab. Dabei missachtete sie das Vortrittsrecht des ihr entgegenkommenden Autos, worauf es laut Medienmitteilung zu einer frontal-seitlichen Kollision kam.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde festgestellt, dass die 32-Jährige fahrunfähig war. Die Staatsanwaltschaft verfügte deshalb die Entnahme einer Blut- sowie Urinprobe. Der Fahrausweis wurde der Lenkerin vor Ort entzogen.

Die fahrunfähige Unfallverursacherin verletzte sich beim Unfall leicht. Sie wurde nach der Unfallaufnahme ins Spital gebracht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall ist erheblicher Schaden an den Fahrzeugen entstanden.

Brauchst du oder jemand, den du kennst, eine Rechtsberatung?

Hier findest du Hilfe:

Reklamationszentrale, Hilfe bei rechtlichen Fragen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.