Aktualisiert 19.08.2009 20:13

Guggisberg BEMädchen auf Klassenfahrt schwer gestürzt

Eine Velotour mit der Schulklasse endete für eine 13-jährige Schülerin im Spital.

Die Klasse aus der Region war in einer Einerkolonne von Ottenleue-Bad (Gemeinde Guggisberg) Richtung Riffenmatt unterwegs, als das Mädchen stürzte, als es einen Viehrost bei einem Bauernhof passierte. Da der Verdacht auf ein Schädel-Hirntrauma bestand, wurde die Rega aufgeboten. Sie flog das Mädchen ins Spital.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.