Publiziert

St. GallenMädchen nach Unfall mit Bus verletzt

Eine 12-Jährige ist in St. Gallen mit einem Bus zusammengestossen.

von
Jeremias Büchel
1 / 6
Am Donnerstag kam es in St. Gallen zu einem Unfall zwischen einem Mädchen (12) … 

Am Donnerstag kam es in St. Gallen zu einem Unfall zwischen einem Mädchen (12) …

Adriel Monostori 
… und einem Bus. 

… und einem Bus.

Adriel Monostori 
Der Unfall geschah am Bohl …

Der Unfall geschah am Bohl …

Adriel Monostori 

Darum gehts

  • Ein Mädchen (12) ist mit einem Bus zusammengestossen.

  • Es wurde ins Spital gebracht.

Am Donnerstag um 16.30 Uhr fuhr laut Stadtpolizei St. Gallen ein 30-jähriger Buschauffeur vom Bohl her in Richtung Hauptbahnhof. Zur gleichen Zeit überquerte eine 12-jährige Fussgängerin beim Burger King den Bohl. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem Bus und dem Mädchen.

Die 12-Jährige stürzte wegen des Aufpralls auf den Boden. Zuerst schien es dem Mädchen gut zu gehen. Vorerst jedenfalls. «Nachdem die 12-Jährige angab, nicht verletzt worden zu sein, klagte sie am Abend über Schmerzen», heisst es in der Medienmitteilung der Stadt. Darauf sei das Mädchen ins Spital gebracht worden. Am Bus sei kein Schaden entstanden.

Brauchst du oder jemand, den du kennst, eine Rechtsberatung?

Hier findest du Hilfe:

Reklamationszentrale, Hilfe bei rechtlichen Fragen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.