Mädchen übersah Auto – tot
Aktualisiert

Mädchen übersah Auto – tot

Eine 16-jährige Schülerin war am Montagmorgen in Schmitten auf ihrem Mofa unterwegs und wollte in eine Hauptstrasse einmünden, als sie ein von links heranfahrendes Auto übersah.

Der Wagen erfasste die Mofalenkerin seitlich. Das schwer verletzte Mädchen wurde mit einem Rega-Helikopter ins Inselspital nach Bern geflogen – die 16-Jährige starb aber einige Stunden nach dem Unfall an ihren Verlet-

zungen.

Deine Meinung