Oberhofen BE: Mädchen verunfallt mit Velo auf Strasse – Lenker fährt weiter
Publiziert

Oberhofen BEMädchen verunfallt mit Velo auf Strasse – Lenker fährt weiter

In bernischen Oberhofen am Thunersee ist am Montagnachmittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein involvierter Autofahrer entfernte sich, ohne den Unfall zu melden.

von
Katja Fässler
1 / 1
An der Kreuzung Kupfergasse/Schulthesserstrasse kam es am Montag zu einem Unfall. Ein Mädchen wurde leicht verletzt. 

An der Kreuzung Kupfergasse/Schulthesserstrasse kam es am Montag zu einem Unfall. Ein Mädchen wurde leicht verletzt.

Google Maps 

Am Montag kam es in Oberhofen am Thunersee zu einem Strassenunfall mit einem Kind, das auf seinem Velo unterwegs war. Das Mädchen fuhr gegen 13 Uhr auf der Kupfergasse in Richtung Schulthesserstrasse und wollte diese überqueren. Unterdessen bog ein gelbes, mittelgrosses Auto auf die Strasse ein. Im Bereich der Kreuzung kam es zum Unfall.

Das Mädchen stürzte und ihr Velo geriet teilweise unter das Auto, heisst es in der Medienmitteilung der Kantonspolizei Bern. Laut Aussagen setzte der Fahrer zurück und fuhr, ohne den Unfall zu melden, davon. Das leicht verletzte Mädchen habe sich selbstständig ins Spital begeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zu der Person in dem gelben Auto machen können.

Deine Meinung