Regensdorf ZH: Männer rennen vor Polizei davon – verhaftet
Aktualisiert

Regensdorf ZHMänner rennen vor Polizei davon – verhaftet

Die Polizei hat am Donnerstag mehrere Personen in einem Gewerbebetrieb kontrolliert. Zwei Männer flüchteten zu Fuss – weit kamen sie jedoch nicht.

von
fro
Zwei Männer wollten sich von der Polizei in Regensdorf nicht kontrollieren lassen und ergriffen zu Fuss die Flucht.

Zwei Männer wollten sich von der Polizei in Regensdorf nicht kontrollieren lassen und ergriffen zu Fuss die Flucht.

Ein Leser-Reporter beobachtete am Donnerstag gegen 10 Uhr eine Verfolgungsjagd an der Pumpwerkstrasse in Regensdorf. «Ich sah einen Mann, der von zwei Polizeiautos verfolgt wurde», berichtet der Leser-Reporter. «Ein Autofahrer zeigte den Polizisten, wohin der Mann geflüchtet war.» Einen weiteren Tipp erhielt die Polizei von einem Büroangestellten, der die Szene ebenfalls beobachtet hat, wie eine Leser-Reporterin berichtet.

Die Kantonspolizei Zürich bestätigt den Vorfall. «Auf der Pumpwerkstrasse wurden einige Personen in einem Gewerbebetrieb von der Polizei kontrolliert», sagt Sprecherin Cornelia Schuoler. Zwei Männer seien aber zu Fuss davongerannt.

Illegal in der Schweiz

Der Ältere der beiden versuchte über einen Zaun zu klettern und verletzte sich dabei. Er wurde ins Spital gebracht. «Auch der zweite Mann konnte eingeholt werden», so Schuoler. Der 51-jährige Algerier und der 35-jähriger Marokkaner wurden verhaftet. Sie befinden sich illegal in der Schweiz.

Deine Meinung