Aktualisiert

Liebe auf den ersten Blick«Männer sabbern nicht mehr als Frauen»

«joiZone LOVE»-Moderator Mike Pelzer und «Doktor Sex» im Gespräch über atemberaubende Begegnungen, chemische Lockstoffe und den Stellenwert des ersten Eindrucks.

von
bwe

Blicke treffen sich – und die Welt steht still. Kaum ein Liebesroman, der nicht mit diesem Klischee spielt. Doch gibt es sie überhaupt, die Liebe auf den ersten Blick? Handelt es sich dabei nicht vielmehr um eine Spiegelung unserer Sehnsüchte und Wünsche? Kann im Zusammenhang mit dem bisschen Handschweiss und ein paar heftigen Gefühlen überhaupt von Liebe gesprochen werden oder geht es einfach nur um Faszination? Welche Rolle spielen die Hormone? Und führt ein schneller Anfang nicht automatisch zu einem jähen Ende? Sehen Sie die Aufzeichnung der Sendung oben.

«JoiZone LOVE» – jeden Donnerstag um 19 Uhr live auf 20 Minuten Online.

Deine Meinung