Basel: Mäss soll bekannter werden

Aktualisiert

BaselMäss soll bekannter werden

Am 24. Oktober ist es so weit: Um Punkt 12 Uhr läutet das Martinsglöcklein die 539. Herbstmesse ein.

von
lua

Damit noch mehr Besucher als in den letzten Jahren bis am 8. November die Messe besuchen, lacierten die Mässmacher nun einen neuen Kommunika­tions­auftritt. Dazu wurde ein jetonhaftes Signet entworfen, das für Wiedererkennung sorgen soll. «Mit Plakaten und einer Infobroschüre wollen wir schweizweit Besucher ansprechen», so Sabine Horvath, Leiterin der Abteilung Aussenbeziehungen und Standort-Marketing. Die mehrsprachige Broschüre soll von den hiesigen Schaustellern an Anlässe in der ganzen Schweiz getragen werden und zudem in Bahnhöfen aufliegen. Vom regionalen Umland sei die Messe sehr gut besucht, national sei aber ein Besucherzuwachs erwünscht – Platz habe es ja genug. (lua/20 Minuten)

Deine Meinung