Mahnwache für Wacko Jacko
Aktualisiert

Mahnwache für Wacko Jacko

Wenige Stunden vor Michael Jacksons Gerichtstermin am Freitagvormittag (Ortszeit) haben Fans vor der Neverland Ranch des Popstars eine Mahnwache abgehalten.

Mit Kerzen und Bannern waren rund 100 Anhänger zu dem Treffen erschienen, teilte Fan-Organisator Fasial Malik am Donnerstagabend (Ortszeit) der SDA mit. Mit der Veranstaltung wollten sie ihre Unterstützung für den wegen Kindesmissbrauchs angeklagten Sänger demonstrieren. Vor dem Gerichtsgebäude im kalifornischen Santa Maria würden «wesentlich mehr Fans» erwartet, die mit drei Bussen aus Los Angeles anrollen sollten.

Nach US-Medienberichten rechnet die Polizei mit bis zu Tausend Schaulustigen. Am Donnerstag stellten Helfer Barrikaden und Zäune auf, um die Menge auf Abstand zu halten.

Bei Jacksons erstem Gerichtstermin Mitte Januar war das Gerichtsgebäude von über Tausend Fans umlagert. Ein Polizei-Sprecher warnte den Sänger vorab, die Menge nicht erneut durch Tanzeinlagen aufzuwiegeln. Im Januar hatte Jackson auf dem Dach seines Geländewagens eine Tanz-Show abgezogen.

(sda)

Deine Meinung