Mailand richtet Expo 2015 aus
Aktualisiert

Mailand richtet Expo 2015 aus

Mailand wird Gastgeber der Weltausstellung Expo 2015. Die norditalienische Stadt setzte sich bei der Abstimmung des Internationalen Büros für Ausstellungen (BIE) in Paris mit 86 zu 65 Stimmen gegen das türkische Izmir durch.

Als Motto hatte Mailand angekündigt «Den Planeten ernähren, Energie für das Leben». Die Entscheidung des BIE erfülle das ganze Land mit Stolz, erklärte der italienische Staatspräsident Giorgio Napolitano. Die Expo 2012 findet unter dem Thema Klimawandel im südkoreanischen Yeosu statt. (dapd)

Deine Meinung