Eishockey: Malgin wieder Trainer in Martigny
Aktualisiert

EishockeyMalgin wieder Trainer in Martigny

Albert Malgin ist wieder Trainer beim NLB-Klub Red Ice Martigny-Verbier.

Der 47-jährige Russe hatte bei den Wallisern Ende letzter Saison in die Funktion des Sportdirektors gewechselt. Zuvor war frühere Stürmer von Biel, Chur, Ajoie, Olten und Langenthal seit September 2011 bei den Unterwallisern für die Belange der ersten Mannschaft verantwortlich gewesen. Malgin folgt auf Petr Malkow, der nun sein Assistent wird. (si)

Deine Meinung