Ebikon: Mall of Switzerland öffnet später als geplant

Aktualisiert

EbikonMall of Switzerland öffnet später als geplant

Am 28. September sollte in Ebikon die Mall of Switzerland eröffnen. Wegen «konstruktiven Gesprächen» wird die Eröffnung jetzt in den November verschoben.

Die Mall of Switzerland in Ebikon wird das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz. Derzeit befindet sie sich noch in Bau, eröffnet werden soll sie nun im November. (Video: Archiv 20 Minuten)

Die Mall of Switzerland in Ebikon, das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz, öffnet entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht am 28. September 2017. Wegen Umbauarbeiten verzögere sich die Eröffnung um rund einen Monat. Dies sei in Einvernehmen mit wichtigen Mietern entschieden worden, es seien zuvor «konstruktive Gespräche» geführt worden, so die Verantwortlichen

Wände werden wieder abgerissen

Der Eröffnungstermin werde auf Anfang November verschoben, teilte die Mall of Switzerland am Freitag mit. Die spätere Eröffnung ermögliche es, Umbaumassnahmen durchzuführen und damit die Attraktivität des Einkaufszentrums zu erhöhen. Es habe Anregungen von Mietern und Anfragen für grössere Mietflächen gegeben und bereits bestehende Wände müssten wieder entfernt werden, sagte Mall-Sprecher Werner Schaeppi zu zentral+.

Wann genau die Mall im November öffnet, werde in Kürze kommuniziert. (20 Minuten/sda)

Deine Meinung