Yverdon VD: Mama feierte: Kind fiel aus dem 6. Stock
Aktualisiert

Yverdon VDMama feierte: Kind fiel aus dem 6. Stock

Im Dezember 2006 hatte eine 24-jährige Mutter eine Clubtour durch Yverdon, Lausanne und Vevey gemacht. Ihr kleines Kind (3) liess sie derweil unbeaufsichtigt in der Wohnung.

von
dra

Das Mädchen kraxelte auf einen Stuhl und stürzte durchs offene Küchenfenster sechs Stockwerke tief hinunter. Als die Mutter schliesslich um 5 Uhr vom Ausgang zurückkam, entdeckte sie den leblosen Körper ihres Kindes. Vor Gericht sagte die Frau, deren Familie in Mazedonien lebt, dass sie ihre Tochter an ­jenem Abend das erste Mal alleingelassen habe. Ihr Ex-Mann sagte jedoch, dass - seine Tochter oft allein zu Hause gewesen sei. Gestern musste sich die Frau in Yverdon wegen fahrlässiger Tötung ihrer Tochter vor Gericht verantworten. Der Staatsanwalt forderte zehn Monate bedingt, das Urteil wird für heute erwartet.

Deine Meinung