Happy Birthday: Mamis Geburi-Kuchen wird nachgeliefert

Aktualisiert

Happy BirthdayMamis Geburi-Kuchen wird nachgeliefert

Xherdan Shaqiri feiert heute seinen 21. Geburtstag. Er beklagt sich dabei augenzwinkernd, dass seine Teamkollegen noch nie für ihn gesungen haben. Eren Derdiyok verspricht Besserung - will aber gleichzeitig eine Rede hören.

von
ete

Das schönste Geschenk zu seinem 21. Geburtstag wäre wohl ein Sieg am Freitag gegen Norwegen und auch die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien. Das muss aber noch warten. Heute wird sich Shaqiri erst mit den Glückwünschen der Familie, Freunde und seiner Teamkollegen in der Nationalmannschaft zufrieden geben müssen. Und sie waren auch die Ersten, die dem Bayern-Söldner beim Frühstück im Teamhotel in Feusisberg gratuliert haben. Wie immer in den letzten drei Jahren.

«Natürlich wäre es schön, auch einmal zu Hause zu feiern, aber seit 2010 bin ich eigentlich immer bei der Nati», sagt das Geburtstagskind. Deshalb wird der Geburtstagskuchen «vom Mami immer nachgeliefert». In der Bringschuld sind offensichtlich auch die Mannschaftskollegen, denn «sie haben noch nie für mich gesungen», fällt Shaqiri plötzlich auf.

Captain Inler übernimmt nach dem Abendessen

«Das werden wir am Abend nachholen», sagt Eren Derdiyok. Der Stürmer verrät, dass Captain Gökhan Inler Shaqiri nach dem Abendessen (zumindest) mit einer Torte überraschen wird. «Von der hoffentlich alle ein Stückchen abbekommen», unterbricht Steve Von Bergen seinen Teamkollegen lachend und deutet mit der Hand am Magen an, wie sehr er sich auf das Dessert freut.

Derdiyok und Von Bergen haben den Schalk in den Augen. «Wir werden ihn zwingen eine Rede zu halten», so Derdiyok verschwörerisch, ehe er mit einem breiten Grinsen im Teamcar verschwindet.

Deine Meinung