Aktualisiert 25.09.2014 05:59

Englischer Ligacup

Manchester City feiert Schützenfest

Die Favoriten setzen sich im englischen Ligacup durch. Meister Manchester City fertigt Sheffield Wednesday gar 7:0 ab. Chelsea wirft Bolton mit einem 2:1 aus dem Wettbewerb.

von
kai

Die zweite Tranche der 3. Runde im englischen Ligacup brachte keine Favoritenstürze wie jenen Arsenals, das am Dienstag 1:2 gegen Southampton verloren hatte. Wohl am meisten Spass bekundeten die Spieler von Meister Manchester City, die beim 7:0 gegen das unterklassige Sheffield Wednesday ein Schützenfest feierten. Während der langjährige Chelsea-Mittelfeldmotor Frank Lampard doppelt traf, war das 3:0 durch Jesus Navas besonders sehenswert. Bemerkenswert: Sämtliche Tore fielen in der zweiten Hälfte.

Mehr Mühe hatte Chelsea, das gegen die Bolton Wanderers dank Oscar 2:1 gewann. Tottenham lag gegen Nottingham Forest gar 0:1 hinten, ehe Mason mit einem feinen Distanzschuss, Soldado und Kane die Partie in den letzten 20 Minuten drehten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.