Aktualisiert 31.01.2019 18:40

Kostüm-Ausverkauf

«Manchmal bekamen wir Anfragen von Latexpartys»

Patrick Schlenker nennt rund 3000 historische Kostüme sein eigen. Ab Samstag steht seine Sammlung zum Verkauf. Getragen haben die Garderobe des Baslers auch Hollywood-Stars.

von
lb
1 / 6
Patrick Schlenker als Romeo. Kaum einer kennt sich mit historischen Kostümen so gut aus wie der Geschäftsführer von Pat's Uniform- und Kostümverleih.

Patrick Schlenker als Romeo. Kaum einer kennt sich mit historischen Kostümen so gut aus wie der Geschäftsführer von Pat's Uniform- und Kostümverleih.

20 Minuten/lb
19 Jahre lang verleihte Schlenker Kostüme an Privatpersonen und Filmproduktionen. Seine Kleider sind u. a. in der Krimiserie «Crossing Lines» oder der Komödie «Madame Mallory und der Duft nach Curry» zu sehen.

19 Jahre lang verleihte Schlenker Kostüme an Privatpersonen und Filmproduktionen. Seine Kleider sind u. a. in der Krimiserie «Crossing Lines» oder der Komödie «Madame Mallory und der Duft nach Curry» zu sehen.

20 Minuten/lb
Jetzt wird das Geschäft geschlossen und die Kostüme grösstenteils verkauft. Am Samstag, 2. Februar, findet der erste Ausverkaufstag statt. Danach kann man zu den regulären Öffnungszeiten Kostüme kaufen.

Jetzt wird das Geschäft geschlossen und die Kostüme grösstenteils verkauft. Am Samstag, 2. Februar, findet der erste Ausverkaufstag statt. Danach kann man zu den regulären Öffnungszeiten Kostüme kaufen.

20 Minuten/lb

Pat's Uniform- und Kostümverleih in der Basler Schützenmattstrasse stattete nicht nur den FCB und das Theater Basel regelmässig mit Kostümen aus. Auch nationalen sowie internationalen Film- und Fernsehproduktionen und sogar Hollywood-Produktionen verhalf Geschäftsführer Patrick Schlenker (45) dazu, in der Zeit zurück zu reisen.

Damit ist nun Schluss: Ab Samstag, 2. Februar, verkauft Schlenker einen Grossteil seines Fundus. Zu kaufen gibt es hauptsächlich historische Zivilkleider von der Antike bis 1980. Ein Komplettkostüm gibt es ab 100 Franken. Schlenker hat auch einige kostbare Originalstücke in seiner Sammlung. «Wir erwarten einen grossen Andrang am Samstag», sagt er.

Internationale Stars trugen seine Kleider

Kaum einer kennt sich so gut mit historischen Kleidern aus, wie Schlenker. Sein Wissen hat sich der gelernte Architekturmodellbauer seit dem Kindesalter selbst angeeignet. Namhafte Kinofilme, für die Schlenker Kostüme stellte, sind unter anderen «Madame Mallory und der Duft nach Curry» mit Helen Mirren oder «Largo Winch 2» mit Sharon Stone. Für die Deutsch-US-amerikanische Krimiserie «Crossing Lines» kamen die Produzenten sogar persönlich bei ihm vorbei, liessen sich beraten und suchten Kostüme aus. «Für eine japanische Fernsehproduktion mussten sogar Dolmetscher aufgeboten werden», erzählt Schlenker.

Teilweise kuriose Anfragen

«Manchmal bekommen wir auch Anfragen von Latexparties», sagt er weiter. Er habe allerdings «nicht für jeden Fetisch» etwas zu bieten. Hauptsächlich verleiht Pat's Damenkleider und Uniformen aus verschiedenen Epochen.

Die Arbeit nehme viel Zeit in Anspruch und brauche viel Platz. «Ich habe eine Frau und drei Kinder und möchte mehr Zeit mit ihnen verbringen», so Schlenker. Deswegen nun der Ausverkauf. «Beratungen und historische Events machen wir auch in Zukunft noch», versichert er. Auch das Kostüm für den HD-Soldat Läppli stelle er weiterhin.

Einen Nachfolger für das Geschäft konnte der 45-Jährige trotz intensiver Suche nicht finden. «Das liegt unter anderem daran, dass man sehr viel Ahnung von Geschichte haben muss. Man muss wissen, welches Kostüm zu welcher Zeit passt», so Schlenker.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.