01.02.2019 20:03

Berset zockt am Ludicious-Festival«Manchmal spiele ich auch auf meinem Smartphone»

Zocken in Zürich: Bundesrat Alain Berset besuchte am Freitag das Ludicious-Festival. 20 Minuten hat ihn beim Gamen begleitet.

von
20M

(Video: G. Brönnimann)

Das war die Ludicious 2018

Eindrücke des Ludicious Zürich Game Festivals 2018.

Die prägendsten Schweizer Games

Sie wurden ausgezeichnet, haben sich gut verkauft oder setzen Massstäbe. Zehn prägende Schweizer Games.

Gamer schläft beim Streamen ein

Der Gamer Jessedstreams schlief während seiner Liveübertragung ein. Nach drei Stunden wachte er wieder auf – und bemerkte, dass er 200 Zuschauer hatte. (Video: Jessedstreams via Twitch)

Ludicious Zürich Game Festival

Vom 31. Januar bis 3. Februar findet das fünfte Ludicious Zürich Game Festival statt. Zwar richtet sich das Festival vor allem an die Gameentwicklerszene: Rund 60 Sprecherinnen und Sprecher sind vor Ort, an Vorträgen und Workshops tauschen sich die Gamedesigner aus. Das Festival hat zwischen Freitag und Sonntag aber auch dem öffentliche Publikum vieles zu bieten: Besucher können sich an 60 ausgestellten Games versuchen, an einem Nintendo Labo Workshop teilnehmen oder den «Swiss Made Games League eSports»-Final verfolgen. Am Sonntag ist die Ausstellung geschlossen, dafür lernen Interessierte, eigenes Game zu entwickeln.

Alle Infos: www.ludicious.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.