Chatel-St-Denis FR - Mann (23) schläft ein, verursacht schweren Unfall – und fährt weiter
Publiziert

Chatel-St-Denis FRMann (23) schläft ein, verursacht schweren Unfall – und fährt weiter

Am Montag kam es auf der A12 zu einem schweren Unfall mit einer Verletzten (28). Der Verursacher (23) fuhr zunächst weiter, stellte sich dann aber der Polizei.

von
Lucas Orellano
1 / 1
Auf der A12 im Kanton Freiburg ereignete sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall.

Auf der A12 im Kanton Freiburg ereignete sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall.

Kantonspolizei Freiburg

Kurz vor 16.30 Uhr am späten Montagnachmittag verursachte ein 23-Jähriger auf der A12 im Kanton Freiburg einen schweren Unfall. Dies berichtet die Kantonspolizei in einer Mitteilung. Der Mann schlief am Steuer ein und fuhr auf die beiden Autos vor ihm auf. Er touchierte die Böschung, daraufhin die Leitplanke und fuhr schliesslich weiter.

Eines der beiden Fahrzeuge, auf das er aufgefahren war, überschlug sich und landete auf dem Dach. Die 28-jährige Lenkerin musste verletzt ins Spital gebracht werden. Der 50-jährige Fahrer des anderen Wagens wurde nicht verletzt.

Der 23-jährige Unfallverursacher fuhr zwar zunächst weiter, stellte sich später aber der Polizei. Er wurde einvernommen und sein Führerschein eingezogen.

Die A12 musste wegen des Unfalls für drei Stunden gesperrt werden. Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die genauen Umstände des Vorfalls zu ermitteln.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare