Amriswil TG: Mann (57) ins Bein geschossen – Täter gefasst
Aktualisiert

Amriswil TGMann (57) ins Bein geschossen – Täter gefasst

In Amriswil ist am Samstagabend ein Mann angeschossen worden. Der Täter, ein 36-jähriger Deutscher, wurde am Sonntagnachmittag festgenommen.

von
taw/lüs
In Amriswil bei der Winkelriedstrasse fiel der Schuss. (Bild: newspictures)

In Amriswil bei der Winkelriedstrasse fiel der Schuss. (Bild: newspictures)

Ein 57-Jähriger ist gestern Abend durch einen Schuss am Bein verletzt worden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war kurz vor 21.30 Uhr im Bereich des Restaurants Weingarten auf den Mann geschossen worden. Das Opfer wurde am Bein verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Verdächtiger am Tag nach der Tat verhaftet

Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung, wie die Kantonspolizei Thurgau heute mitteilte. Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte die Polizei den Mann am Sonntagnachmittag festnehmen. Beim mutmasslichen Täter handelt es sich um einen 36-jährigen Deutschen. Er befindet sich in Haft.

Der genaue Tathergang und das Motiv sind laut der Polizei noch unbekannt. Die Staatswanwaltschaft Bischofszell hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Deine Meinung