Saanen BE: Mann am Wasserngrat zu Tode gestürzt

Aktualisiert

Saanen BEMann am Wasserngrat zu Tode gestürzt

Ein 61-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen am Wasserngrat in der Berner Oberländer Gemeinde Saanen zu Tode gestürzt.

Der Bergwanderer war gemeinsam mit zwei Frauen und einem Mann unterwegs. Die Gruppe war vom Berghaus Wasserngrat in Richtung Turnelssattel/Lauenenhorn unterwegs.

Plötzlich stolperte der an zweiter Stelle gehende Mann und stürzte rund 250 Meter weit den steilen Abhang hinunter. Sein Begleiter aus der Wandergruppe, der zum Verunfallten abstieg, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Todesopfer wurde von der Rega geborgen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. (dapd)

Deine Meinung