Fahrerflucht: Mann auf Zebrastreifen angefahren und geflüchtet
Aktualisiert

FahrerfluchtMann auf Zebrastreifen angefahren und geflüchtet

In Luzern ist ein Mann auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Der Lenker des Geländewagenes fuhr weiter, ohne anzuhalten. Der Fussgänger wurde leicht verletzt.

Laut Medienmitteilung vom Mittwoch ereignete sich der Unfall am Montagabend um 21 Uhr auf der Bleicherstrasse. Die Polizei sucht nun den Lenker des Geländewagens oder allfällige Zeugen des Unfalls. (sda)

Deine Meinung