15.01.2019 09:39

Zeugenaufruf BielMann auf Zebrastreifen von Auto erfasst

Am Montagabend ist in Biel ein Fussgänger von einem Auto erfasst worden und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern ermittelt.

von
bho
1 / 3
Der Unfall im Zentrum Biels ereignete sich während des Feierabendverkehrs: Kurz nach sechs Uhr abends ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu Zwischenfall ein.

Der Unfall im Zentrum Biels ereignete sich während des Feierabendverkehrs: Kurz nach sechs Uhr abends ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu Zwischenfall ein.

Google
Gemäss aktuellen Erkenntnissen wollte ein 31-jähriger Fussgänger die Strasse im Bereich der Autogarage an der Bönzingenstrasse überqueren, als er von einem Auto erfasst und zu Boden geworfen wurde. Er wurde beim Unfall verletzt und musste durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen wollte ein 31-jähriger Fussgänger die Strasse im Bereich der Autogarage an der Bönzingenstrasse überqueren, als er von einem Auto erfasst und zu Boden geworfen wurde. Er wurde beim Unfall verletzt und musste durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden.

Google
Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Keystone

Der Unfall im Zentrum Biels ereignete sich am Montag während des Feierabendverkehrs: Kurz nach sechs Uhr abends ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu Zwischenfall ein.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Auto auf der Bözingenstrasse stadtauswärts, als gleichzeitig ein Mann zu Fuss auf dem Trottoir im Bereich der Autogarage vor der Einmündung Grünweg unterwegs war. Als der Fussgänger beabsichtigte, die Strasse im Bereich der Autogarage zu überqueren, wurde er im Bereich des Fussgängerstreifens vom Auto erfasst und zu Boden

geworfen. Der 31-Jährige wurde beim Unfall verletzt und musste durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden.

Im Rahmen der Ermittlungen zum Unfall sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben zum genauen Hergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.