Aarau : Mann beschädigt mit Gartenzaunlatten Autos und Baustellenlampen
Publiziert

Aarau Mann beschädigt mit Gartenzaunlatten Autos und Baustellenlampen

Anwohnende beobachteten am Dienstagmorgen, wie ein Mann in Aarau verschiedene Sachbeschädigungen beging. Die Kantonspolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

von
Shila Ochsner
1 / 2
Ein Gartenzaun, mehrere Baustellenlampen und Autos wurden am Dienstag von einem Unbekannten in Aarau beschädigt.

Ein Gartenzaun, mehrere Baustellenlampen und Autos wurden am Dienstag von einem Unbekannten in Aarau beschädigt.

Kantonspolizei Aargau
Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim zu melden.

Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim zu melden.

Kantonspolizei Argau

Im Telliquartier in Aarau lagen am Dienstagmorgen mehrere zertrümmerte Baustellenlampen auf dem Boden. Laut der Kantonspolizei Aargau haben Anwohnerinnen und Anwohner kurz nach fünf Uhr eine männliche Person beobachten können, welche diverse Sachbeschädigungen begangen habe.

Beim Eintreffen der Patrouille habe diese Person jedoch nicht mehr angetroffen werden können. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte die gesuchte männliche Person an der Tellistrasse einen Gartenzaun beschädigt und mehrere Holzlatten entfernt haben. Mit diesen Holzlatten dürfte er im Anschluss am Tuchschmidweg, Rochholzweg und in der Aurorastrasse mehrere Baustellenlampen und einige Autos beschädigt haben.

Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen

Der mutmassliche Täter sei zirka 1,80 Meter gross und habe kurze schwarze Hosen, ein dunkles T-Shirt, einen grauen Rucksack oder eine Umhängetasche mit nur einem Tragriemen getragen, wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mitteilt. Personen, die Angaben zur Tat oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) zu melden.

Deine Meinung

9 Kommentare