Publiziert

St. GallenMann bricht mitten in St. Gallen zusammen und stirbt

Ein 57-jähriger Mann ist auf dem Bohl in der Stadt St. Gallen zusammengebrochen und gestorben. Die Polizei schliesst ein Gewaltverbrechen aus.

von
Reto Heimann
1 / 2
Auf dem St. Galler Marktplatz ist ein Mann zusammengebrochen und gestorben.

Auf dem St. Galler Marktplatz ist ein Mann zusammengebrochen und gestorben.

Leserreporterin
Trotz Reanimationsversuchen verstarb der 57-Jährige noch an Ort und Stelle. Es wurde ein Zelt aufgestellt.

Trotz Reanimationsversuchen verstarb der 57-Jährige noch an Ort und Stelle. Es wurde ein Zelt aufgestellt.

Leserreporterin

Darum gehts

  • Auf dem Bohl in St. Gallen ist ein Mann zusammengebrochen und in der Folge gestorben.

  • Die Polizei schliesst ein Gewaltverbrechen aus.

  • Eine Leserin sagt, der Mann sei in der St. Galler Drogenszene bekannt gewesen.

In der St. Galler Innenstadt, auf dem Bohl, verstarb ein 57-jähriger Mann. Gemäss Augenzeugen klappte der Mann zusammen und blieb reglos liegen. Ein ausgerücktes Rettungsteam versuchte ihn vergeblich zu reanimieren, der Mann verstarb noch an Ort und Stelle.

Das schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Genaue Angaben zur Todesursache machte die Polizei nicht. Sie schloss aber ein Gewaltverbrechen aus und sprach von einer medizinischen Ursache, die zum Tod des Mannes geführt habe.

In der St. Galler Drogenszene bekannt?

Eine Leserreporterin sagte, der Mann sei in der St. Galler Drogenszene bekannt gewesen und habe sich immer wieder am Marktplatz aufgehalten. Die Polizei wollte diese Aussage auf Anfrage nicht bestätigen.

Der Platz wurde abgesperrt und als Sichtschutz wurde durch die Berufsfeuerwehr ein Zelt aufgestellt. Rechtsmediziner sind vor Ort und die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Trauerst du oder jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirche

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Tel. 147

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.