Mann demolierte fremdes Fahrzeug auf der Autobahn

Aktualisiert

Mann demolierte fremdes Fahrzeug auf der Autobahn

Zwei Autofahrer lieferten sich am Samstagmittag auf der Autobahn A4a zwischen Zug und Baar eine Verfolgung in Wildwest-Manier: Die beiden bedrängten sich, so dass sich ihre Wagen streiften.

Schliesslich bremsten sie sich aus und blieben auf der Überholspur stehen. Daraufhin rastete einer der beiden Autofahrer aus und begann das Auto seines Widersachers zu demolieren. Beide Lenker wurden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug angezeigt. Die Zuger Polizei sucht Zeugen.

Deine Meinung