Aktualisiert 27.04.2020 09:26

Zwei Personen verletzt

Mann erleidet nach Streit Schussverletzung am Kopf

In Sins AG haben sich bei einer Auseinandersetzung zwei Männer am Kopf verletzt. Einer der Männer wies Schussverletzungen am Kopf auf.

von
Bianca Lüthy
1 / 5
Kurz vor 21 Uhr mussten am Sonntagabend Einsatzkräfte wegen eines Vorfalls ins Dorfzentrum von Sins AG ausrücken. 
Kurz vor 21 Uhr mussten am Sonntagabend Einsatzkräfte wegen eines Vorfalls ins Dorfzentrum von Sins AG ausrücken. 
Google
Zwei Männer im Alter von 61 und 66 Jahren haben sich nach einer Auseinandersetzungen am Kopf verletzt. 
Zwei Männer im Alter von 61 und 66 Jahren haben sich nach einer Auseinandersetzungen am Kopf verletzt. 
Google
Einer der Männer wies eine Schussverletzung am Kopf auf. 
Einer der Männer wies eine Schussverletzung am Kopf auf. 
KEYSTONE

In Sins AG mussten am Sonntagabend Rettungskräfte ausrücken, weil eine Meldung einging, ein Mann habe sich eine Schussverletzung zugezogen. Zwei Personen mussten medizinisch versorgt werden.

Die ersten Rettungskräfte, die vor Ort in einer Wohnung im Zentrum der Freiämter Gemeinde eintrafen, fanden einen 66-jährigen Schweizer am Boden liegend vor. Dieser war ansprechbar und wies eine Kopfverletzung auf. In der gleichen Wohnung befand sich ein 61-jähriger Schweizer, welcher ebenfalls eine Kopfverletzung erlitten haben dürfte.

Strafverfahren eingeleitet

Beide Männer wurden in der Folge zur medizinischen Versorgung ins Spital geführt. Bei beiden wurden Anzeichen von Alkoholeinfluss festgestellt. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung gegen einen 66-jährigen Schweizer.

Fehler gefunden?Jetzt melden.
1 Kommentar
Kommentarfunktion geschlossen

Jörg

28.04.2020, 19:42

Test