Vernier GE: Mann ersticht Partner seiner Ex-Freundin
Publiziert

Vernier GEMann ersticht Partner seiner Ex-Freundin

In Vernier GE ist es am Samstag zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein 22-jähriger Mann kam ums Leben. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen.

von
Konstantin Furrer
1 / 3
Die Tat ereignete sich in Vernier GE.

Die Tat ereignete sich in Vernier GE.

20 Minutes
Der mutmassliche Täter konnte festgenommen werden.

Der mutmassliche Täter konnte festgenommen werden.

20 Minutes

Am Samstag ist ein 22-jähriger Mann bei einer Messerattacke in Vernier GE ums Leben gekommen, wie die Genfer Behörden in einer Medienmitteilung schreiben. Der Vorfall ereignete sich um 18 Uhr. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilt, versuchten die Retter den Mann wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg.

Der mutmassliche Täter, ein 32-jähriger Mann, konnte in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Gemäss «20 Minutes» liess sich der Mann widerstandslos festnehmen. Beim Opfer soll es sich um den Partner der Ex-Freundin des Festgenommenen handeln.

Der Tötungsdelikt soll vor der Partnerin des 22-Jährigen passiert sein. Die Mutter der Frau zu 20 Minuten: «Als der Mann meine Tochter sah, rannte er ihr nach. Sie konnte sich jedoch in den Keller retten und den Notruf wählen.» Die Rettungskräfte brachten die Frau, die unter Schock stand ins Spital.

Auch der mutmassliche Täter wurde ins Spital gebracht. die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben Ermittlungen zur Tat aufgenommen.

Bist du oder jemand, den du kennst, von sexualisierter, häuslicher, psychischer oder anderer Gewalt betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Polizei nach Kanton

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Fachstelle Frauenberatung

Onlineberatung für Frauen (BIF)

Onlineberatung für Männer

Onlineberatung für Jugendliche

Frauenhäuser in der Schweiz und Liechtenstein

Zwüschehalt, Schutzhäuser für Männer

LGBT+ Helpline, Tel. 0800 133 133

Pro Juventute, Tel. 147

Deine Meinung