Sri Lanka – Mann findet 310 Kilo schweren blauen Saphir im Garten
Publiziert

Sri LankaMann findet 310 Kilo schweren blauen Saphir im Garten

Auf Sri Lanka hat ein Mann auf seinem Grundstück einen Edelstein gefunden. Der blaue Saphir hat 1,5 Millionen Karat.

1 / 5
Der Finder nennt den Saphir «Queen of Asia».

Der Finder nennt den Saphir «Queen of Asia».

AFP
Der blaue Saphir hat 1,5 Millionen Karat.

Der blaue Saphir hat 1,5 Millionen Karat.



REUTERS
Gefunden hat ihn ein Mann auf seinem Grundstück in Sri Lanka.

Gefunden hat ihn ein Mann auf seinem Grundstück in Sri Lanka.



REUTERS

Darum gehts

Auf Sri Lanka ist ein 310 Kilogramm schwerer blauer Saphir gefunden worden. Der Edelstein habe 1,5 Millionen Karat, teilte die Edelstein- und Schmuckbehörde (National Gem and Jewellery Authority) des Inselstaates am Dienstag mit, die ihn nach eigenen Angaben untersucht und zertifiziert hat. Kaufangebote aus den USA und Dubai gebe es bereits – der Eigentümer will den Stein jedoch an ein Museum verkaufen, damit er am Stück bleibt. Die Reinigung des Steins könnte bis zu einem Jahr in Anspruch nehmen.

Der Mann fand den Stein auf einem Privatgrundstück in Ratnapura, rund 100 Kilometer östlich der Hauptstadt Colombo. Er habe ihn «Queen of Asia» genannt. Sri Lanka ist weltweit für seine reichen Edelsteinvorkommen bekannt. Allein im letzten Jahr wurden Edelsteine, Diamanten und Schmuck im Wert von einer halben Milliarde Dollar exportiert. Bereits im Juli fand ein Mann ebenfalls in Ratnapura einen Saphir, der über 500 Kilogramm schwer war und dessen Wert auf 100 Millionen US-Dollar geschätzt wurde.

Ein weiterer sehr grosser Saphir stammt auch aus Sri Lanka. Der Wert des »Sterns von Adam« wurde auf etwa 94 Millionen Franken geschätzt. Neben seiner Verwendung als Schmuckstein wurde Saphir in Plattenspielern der 1950er und 1960er Jahre als Material für die Tonabnehmer-Abtastnadel eingesetzt und führte zur umgangssprachlichen Bezeichnung Saphir für diese Nadel.

My 20 Minuten

(DPA/bla)

Deine Meinung

22 Kommentare