Weil am Rhein (D): Mann greift Frau unter die Kleider – sie treibt ihn mit Biss in die Flucht

Publiziert

Weil am Rhein (D)Mann greift Frau unter die Kleider – sie treibt ihn mit Biss in die Flucht

Eine 39-jährige Frau wurde am Montagabend von einem Unbekannten attackiert. Er habe sie in sexueller Absicht angefasst, so die Polizei. Eine Bisswunde könnte ihn jetzt verraten. 

von
Vanessa Travasci
1 / 1
Der Mann griff der Frau in einer Wohngegend unweit der Schweizer Grenze unter die Kleidung. Nun ist er flüchtig.

Der Mann griff der Frau in einer Wohngegend unweit der Schweizer Grenze unter die Kleidung. Nun ist er flüchtig.

Google Maps

Ein Unbekannter attackierte am Montagabend in Weil am Rhein (D) nahe der Schweizer Grenze, gegen 22.30 Uhr, eine 39-jährige Frau. Als diese auf der Lindenstrasse unterwegs war, griff der Tatverdächtige sie unvermittelt von hinten an und berührte sie «in sexueller Absicht» unter den Kleidern, schreibt die Polizei am Dienstag in einer Medienmitteilung. Um sich gegen den Übergriff zu wehren, trat die Frau nach dem Angreifer und biss ihn in den Arm. Schliesslich liess der Mann von ihr ab und flüchtete zu Fuss. 

Der Mann ist flüchtig. Gesucht wird ein ungefähr 180 bis 185 Zentimeter grosser Mann von muskulöser Statur. Der Tatverdächtige trug ein schwarzes T-Shirt, eine hellblaue kurze Jeanshose und einen Ring am Ringfinger. Möglicherweise trug der Angreifer eine Bissverletzung am Arm davon.  

Trotz sofortiger Fahndungsmassnahmen konnte der Unbekannte nicht festgenommen werden. Die Kriminalpolizei bittet Zeuginnen und Zeugen um sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigten.

Wirst du oder wird jemand, den du kennst, sexuell belästigt?

Hier findest du Hilfe:

Belästigt.ch, Onlineberatung bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Verzeichnis von Anlaufstellen

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Aktivier jetzt den Basel-Push!

Deine Meinung