Aktualisiert 06.02.2014 08:23

Saudi-Arabien

Mann halbiert sein Gewicht – auf 290 Kilo

Innerhalb von sechs Monaten hat ein saudischer Mann etwa 320 Kilo Körpergewicht abgespeckt. Ihm geht es nun wesentlich besser als zuvor.

von
pwe

Kahlid Bin Mohsen Shaeri aus Saudi-Arabien musste vor einem halben Jahr aus seiner Wohnung herausgeschnitten und mit dem Gabelstapler abtransportiert werden: Er wog angeblich über 600 Kilo. Der saudische König Abdullah selber bezahlte seinen Transport in ein Spital, wo der Mann endlich abnehmen konnte.

Die Behandlung mit einer Mischung aus chirurgischen Eingriffen, Ernährungsumstellung und Rehabilitationsprogramm zeigte offenbar Wirkung. Innerhalb der vergangenen sechs Monate hat er etwa die Hälfte seines Gewichts verloren. Dies berichtete die «Huffington Post». Das ist immens: Den Weltrekord im Abnehmen hält bis anhin eine Frau aus Florida, die nur wenig mehr Gewicht verloren hatte als Shaeri.

Als «lächelnder Mann» bekannt

Nun kann Shaeri wieder aufrecht sitzen und in einem extra für ihn angefertigten Rollstuhl durch das Krankenhaus gefahren werden. Seine Organfunktionen und Muskelkraft hätten sich stark verbessert, wie auch seine psychische Verfassung, hiess es. Im Spital hat der den Spitznamen «der lächelnde Mann» erhalten.

In Saudi-Arabien sind zwei Drittel der Männer und 71 Prozent der Frauen übergewichtig oder gar adipös. Um dem wachsenden Problem entgegenzuwirken, plane das Spital, das Shaeri behandelt, ein nationales Behandlungszentrum mit Fettleibigkeit als Fachgebiet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.