Mann im Rhein ertrunken
Aktualisiert

Mann im Rhein ertrunken

In der Nacht auf Sonntag ist bei Neuhausen am Rheinfall ein 38-jähriger Schweizer im Rhein ertrunken. Er gehörte zu einer Gruppe, die in der Nähe der Kläranlage Röti am Grillieren war.

Nach einem Communiqué der Schaffhauser Polizei verschwand der Mann kurz nach Mitternacht. Die sofort alarmierten Rettungskräfte startete eine Suchaktion, bei der auch ein Helikopter der Rega eingesetzt wurde. Am Sonntagmorgen wurde die Leiche des Mannes oberhalb des Rheinfalls gefunden.

Warum der Mann ertrunken ist, wird zur Zeit abgeklärt. Bei Badeunfällen waren am Wochenende drei weitere Menschen ums Leben gekommen.

(sda)

Deine Meinung