Arbeitsunfall: Mann in Schlieren durch Stromschlag getötet
Aktualisiert

ArbeitsunfallMann in Schlieren durch Stromschlag getötet

In Schlieren ZH hat ein Mann beim Abpumpen eines Kellers einen Stromschlag erlitten. Er überlebte den Unfall nicht.

Ein 49-jähriger Mann verlor am Dienstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Schlieren sein Leben. Der Mann war in einem Keller mit dem Abpumpen von Wasser beschäftigt, als er einen Stromschlag erlitt.

Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte. Die Umstände werden durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis sowie dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI untersucht. (sda)

Deine Meinung