Aktualisiert 02.10.2017 14:00

Riehen BS

Mann in Schutzanzug überfällt Denner-Shop

Am frühen Montagmorgen ist die Denner-Filiale an der Baselstrasse in Riehen überfallen worden. Der Täter ist auf der Flucht.

von
daf
Die Denner-Filiale an der Baselstrasse in Riehen wurde am frühen Montagmorgen überfallen.

Die Denner-Filiale an der Baselstrasse in Riehen wurde am frühen Montagmorgen überfallen.

Google Street View

Wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilt, ereignete sich der Überfall am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr. Eine Verkäuferin hantierte vor dem Geschäft mit Waren, als sie plötzlich von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe bedroht und in den Laden zurückgedrängt wurde. Der Mann zwang die Angestellte, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen.

Zum Zeitpunkt des Überfalls hätten sich mehrere Angestellte im noch nicht geöffneten Denner befunden, so die Staatsanwaltschaft weiter. Als die Kollegen der Verkäuferin den Überfall bemerkten, alarmierten sie sofort die Polizei. Der Täter floh kurz darauf aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Beim Überfall wurde niemand verletzt, eine Verkäuferin erlitt jedoch einen Schock.

Polizei fahndet nach 40-jährigem Mann

Obwohl die Polizei sofort damit begonnen habe, nach dem Unbekannten zu fahnden, habe er bis anhin nicht festgenommen werden können. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, sucht sie einen ca. 40-jährigen Mann. Er ist rund 1,80 Meter gross und südländischen Typs. Er trug einen auffälligen weissen Kombi-Schutzanzug mit einem Schriftzug und führte eine weisse Tasche mit sich.

Hinweise können an die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder an die nächste Polizeiwache gerichtet werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.